bild  
   AGUS Markgräflerland e.V.
 
   Arbeitsgemeinschaft Umweltschutz e.V.
bild bild     
  bild
  SUCHEN:
  
  
 
   Navigation: Farbcode
Erklärung zum Farbcode der Navigationsbuttons
weiss
= Diverse Informationen aus aller Welt mit weiterführenden Links
orange
= Interaktiver Inhalt: Leser sind aufgefordert, uns Hinweise zu geben!!
blau
= Themenbezogene Landkarten ... Bitte eigene Hinweise hinzufügen!!
gelb
= Der Verein "AGUS Markgräflerland e.V."
rötlich
= Gäste, Freunde, Nachbarn, Gleichgesinnte.
grün
= Durch AGUS zusammengestellte und aufbereitete Informationen.
hellgrün
= AUFFORDERUNG: So bewirken sie Positives für sich und andere!
  Schrift: klein / normal

NEIN/NON! - Zu Atom-Energie, -Waffen & AKWs!

Atomkraft ist nicht beherrschbar - ihre Nutzung schon lange nicht mehr nur nationale Angelegenheit!

AUSGEWÄHLTER ARTIKEL


9.4.016: 2 Jahre Beinahe-GAU AKW FESSENHEIM?
9. MÄRZ: 5 JAHRE FUKUSHIMA!
26. APRIL: 30 JAHRE TSCHERNOBYL!

Fessenheim - was für ein Theater:
18.10.: Französische Atomaufsicht lässt Fessenheim stilllegen

3.8.: Geht Block 2 wieder ans Netz?
20.7.: Atomaufsicht legt Reaktor still - Ein erster Schritt zur Stilllegung? :-)

- 21.7., KOMMENTAR: Kein Grund zur Beruhigung: ?!
22., ATOMKRAFT? - Von technischen Pannen bis zum terroristischen Angriff!
21.: Atomic Valley am Hochrhein?
23.6.: Experten fällen vernichtendes Urteil über Akw Fessenheim & Beznau!
18.6.: Block zwei ist vom Netz
17.6.: Umweltministerin Royal hält an Zeitplan fürs Akw Fessenheim fest
16.6.: EdF sperrt sich gegen Ende des AKW
9.6.: Betreiber muss Block [I] von AKW Fessenheim erneut abschalten
21.5.: Millionen Euro für Fessenheim-Aus
11.5., LE CREUSOT, FRANKREICH: Mängel bei Akw-Lieferungen? -> Überschrift!
25.4.: "Freiburger Experte: Wildschweine strahlen noch immer"...
4.5., telegraph.co.uk: France's nuclear giant Areva admits to "400 irregularities" in power plant parts
("Areva gibt 400 Unregelmäßigkeiten in AKW-Bauteilen zu")
24.4.: 1.000de "Atomkraft-Gegner demonstrieren auf Rheinbrücken gegen Fessenheim" :-)
- 1.200 in Sasbach
9.4., ZWEI JAHRE BEINAHE-SUPER-GAU IM AKW FESSENHEIM:
"Jede Menge Fragezeichen"...



5.4., SUPER IDEE!!! - Französische Ministerin will Tesla in Fessenheim ansiedeln
-> de.wikipedia.org: Tesla Motors
--> teslamotors.com

16.3.: Vorfall in Fessenheim verursacht Streit in Überwachungskommission
10.3.016, BASEL: Großer Rat verlangt Fessenheim-Abschaltung
9.3., Segelene Royal macht 1 Lange Nase:
KEINE Schließung in diesem Jahr
8.3., Segelene Royal LAUWARM: Entscheidung zur Stilllegung noch 2016 ... wenn Verwaltungsrat der mehrheitlich im Staatsbesitz befindlichen EDF im Juni den Antrag stellt: WIE BITTE?
7.3., GENAU! - Fessenheim sofort für immer abschalten
- Die Zukunft von Fessenheim: '... Vor einigen Tagen haben Schweizer Stadt & Kanton Genf Klage gegen das benachbarte Kernkraftwerk Bugey erhoben, Als Anwältin konnten sie Corinne Lepage gewinnen...': TOITOITOI!
6.3., der beste Katastrophenschutz: STILLLEGEN! SOFORT!
- lalsace.fr: Fessenheim sera bien fermée cette année/Fessenheim soll definitiv in diesem Jahr geschlossen werden'
- Erwägt Frankreich Akw-Schließung noch 2016?
4.3.: Unglaublich? Unglaublich!
-> Der vertuschte Vorfall im AKW Fessenheim am 9. April 2014
2.3.: Bei einem Reaktorunfall soll Freiburg in 24 Stunden evakuiert sein: 'Die Hoffnung stirbt zuletzt'?

2.4.: AKWs als Ziele von Hackern - 'Die Gefahr ist leider sehr konkret'
-> 'Vireninduzierter Atomschlag'

- rundfunk.evangelisch.de: Friedlich lag das Meer - Gedanken & Gedenken nach Fukushima & Tschernobyl
-> Nina Jäckle,
kloepfer-meyer.de: Der lange Atem

18.3., ZDF 'Heute-Show': 'Strahlende Zukunft?':
'... Verarschium: das 119. Element? Va! ...

TSCHERNOBYL:
3.11.: Tschernobyl wird eingesargt
-> 'New Safe Confinement'

30 Jahre danach: Das Leben in der Zone
'Vergessen, nicht vergangen'
4.10.014, zeit.de: 'Wir blieben nur eine Minute'
-> Literaturnobel- & Friedenspreisträgerin Swetlana Alexijewitsch,
berlinverlag.de: Tschernobyl - Eine Chronik der Zukunft

5 JAHRE FUKUSHIMA
11.3., ZUM NACHHÖREN: Betroffene leiden unter gesundheitlichen Folgen
- Fukushima und der Ozean
10.3.: Der Streit um den Schilddrüsenkrebs
- JEDE STRAHLUNG WIRKT! -> Cornelia Hesse-Honegger,
wissenskunst.ch
- Noch nicht die nötigen Lehren gezogen
9.3.: 'Katastrophe ist sicher noch nicht vorbei'
7.3.: Blick in eine zerstörte Region: U. A. der ehemalige japanische Ministerpräsident Naoto Kan:
'... Nein, die Regierung hat Fukushima NICHT im Griff
... als mir klar wurde, dass Japan nur durch den Zufall der Windrichtung die Evakuierung von 50 Mio. Menschen erspart geblieben ist, hat sich meine Meinung in ihr Gegenteil verkehrt. Im Interesse unserer Kinder & Enkelkinder & darüber hinaus für alle Menschen auf der Welt sollten wir auf Atomenergie verzichten
... Die Übungsruine kostet den japanischen Steuerzahler 680 Mio. Euro
... in Eiswall aus gefrorener Erde sollte den Zufluss des Grundwassers stoppen ... der funktioniert nicht. Ein Multimillionen-Flop'
- Die Zeit heilt nicht alle Wunden - Wie auch?
- Tagelöhner am Reaktor

18.10.015, weltweit 80 AKW, "[Zu] Weiche Schale, [zu] heißer Kern"!!!

AKW BEZNAU:
30.11.: Atomkraftwerk Beznau bleibt abgeschaltet
Wie gefährlich sind die Schäden?
925 Materialfehler im Akw
AKW FESSENHEIM:
In Tippelschritten zum Aus
Das lange Warten auf das Aus


» weniger lesen ... also: » zurück