bild  
 
AGUS Markgräflerland e.V.
 
Arbeitsgemeinschaft Umweltschutz e.V.
bild bild
Wir im Bild   Flattr this
  Schriftgrösse: klein / normal / gross

Atommüll: "Kein Haus ohne Klo!"
Seit Beginn der "Kernenergie" ungelöstes Menschheitsproblem!
"Büchse der Pandora"?

AUSGEWÄHLTER ARTIKEL


"ENDLager"? Gibt's nicht!

Bild 2020,
15.5.: Habeck attackiert Söder & Seehofer

2018,
30.10.: Radioactive waste disposal in four words: "We do not know!"
("Entsorgung radioaktiver Abfälle in vier Worten? "WIR WISSEN ES NICHT!")



2017,
14.9., Explosionsrisiken in La Hague
27.5.: In Karlsruhe lagern riesige Mengen Atommüll
24.3.: Bundestag beschließt Regeln für Suche nach Endlagern

2016,
15.12., Atommüll-Entsorgungspakt? 'Ein vorteilhafter Deal für die Konzerne'!
29.6.: Kommission empfiehlt Endlager-Standorte
21.6.: EnBW will Atommüll auf Schiff transportieren
15.4., SCHWEIZ: Endlagersuche über die Grenze ausgedehnt
12.4.: Ringen um Kosten für Abriss & Endlager
11.3.: Endlager muss eine Million Jahre halten: ???
24.2.: Kosten der Atomenergie: Herausholen, was geht
30.1., SCHWEIZ, Endlager-Optionen: Bözberg & Raum Schaffhausen

2015,
14.10., KOSTEN: Im Eifer der Energiewende aus dem Blick geraten
- 13.10: '... kann kein Mensch beurteilen'
28.8., DEUTSCHER Fahrplan zum Atomendlager
18.3., BZ-LESERFAHRT Auf der Suche nach einem Endlager ...
13.3., BADEN-WÜRTTEMBERG zieht Angebot für Castoren zurück?
10.2.: 'Problem noch nicht gelöst' - Überhaupt lösbar?
31.1., ATOM- endlager am Hochrhein?

2014, 19.12., ATOM- Müllberg könnte sich verdoppeln
25.4., GUNDREMMINGEN: n24.de: Riesenmauer soll Atommülllager schützen ... 8 m hoch, 85 cm dick...
- RAMALLAH, WESTJORDANLAND, 11.3.: asmusinramallah.blogspot.de: Klagemauer & 8 Meter hohe Betonmauer mit Elektrozaun
- TROISDORF, 2007: general-anzeiger-bonn.de: Eine 8,50 Meter Mauer quer durchs Troisdorfer Tierheim
- de.wikipedia.org: Berliner Mauer
- Israelische Sperranlagen (Westjordanland)
-- Another Brick in the Wall...
24.4., BADEN-WÜRTTEMBERG: Wohin mit dem Atommüll der Zwischenlager?
23.4., SCHWEIZ: Endlager nicht vor 2050 in Betrieb

2013,
29.5., spiegel.de: Die verborgenen Wege der Atomtransporte
28.5.: dradio.de: Wohin mit dm Atommüll? - Die Endlagerdebatte in Frankreich: ... Das nur 150 Kilometer von der deutschen Grenze entfernte nationale französische Atommüll-"Endlager" bei Bure // de.wikipedia.org: Bure (Felslabor)
- future.arte.tv: Akw-Rückbau: zu welchem Preis?
11.4.: zeit.de: Man muss den Atommüll nicht gleich für eine Million Jahre entsorgen - 'Man' (Wir!) KANN ihn gar NICHT für 1 Mio. Jahre (oder auch viel weniger!) 'sicher endlagern'!

31.5. bis 2.6., Bundesumweltministerium: FORUM STANDORTAUSWAHLGESETZ!/ "Endlagerung hochradioaktiver Abfälle"! - Zusammen mit den an der politischen Einigung beteiligten Bundestagsfraktionen - TEILNNAHME STEHT ALLEN INTERESSIERTEN OFFEN! - Anmeldungen: bmu.de - Die Veranstaltung wird dort auch per Live Stream übertragen!

Die notwendigen Lager- & Ruhezeiten für radioaktiven Abfall, bis dieser ausgestrahlt & damit für Lebewesen unschädlich ist, sprengen menschliche Dimensionen. Auch nach weit mehr als 10.000 Jahren sind die typischen Abfälle aus Atommeilern noch lange nicht harmlos - diese Zeiträume sprengen unsere Vorstellungskraft & Handlungsfähigkeiten!

7.7.2011: Nach dem Atomausstieg
» weniger lesen ... also: » zurück