bild  
 
AGUS Markgräflerland e.V.
 
Arbeitsgemeinschaft Umweltschutz e.V.
bild bild
Wir im Bild   Flattr this
  Schriftgrösse: klein / normal / gross

Bild Bild: privatEine alternative Fahrplanauskunft?
-> myway.de: Fahrplan & Tarif

Schon mal gehört?
* 'Banalisierter Verkehr'!

Mehr Regionaler (Schienen)personennahverkehr (SPNV)? -> unsere Seiten MOBILITĂ„T >
Ă–PNV // Blauwal & TGV // Breisgau-S-Bahn

* deutschebahn.com
Reiseauskunft & Tickets: bahn.de

19.9.014: Versteckte Schnäppchen auf Fernbus-Portalen
z. B. hier: busliniensuche.de!
- Auf alle Fälle hier: ltur.com: LAST MINUTE FAHRKARTEN DB NATIONAL & EUROPA
Fahrradmitnahme in Bussen & Bahnen? -> vertraeglich-reisen.de!
* tbne.de: Tarifverband der Bundeseigenen & Nichtbundeseigenen Eisenbahnen in Deutschland

'Wir setzen Ihre Rechte als Fahrgast durch': eba.bund.de: Eisenbahn-Bundesamt
* LANDESFAHRGASTBEIRAT:
-> "VCD direkt" 7/013, S.9: vcd-bw.de: Fahrgäste dürfen jetzt mitreden

* bahn-report.de
VCD Bahntest 2014/2015: vcd.org
August 013: germanwatch.org: Emissionsminderungen durch Hochgeschwindigkeitszüge ... Deutschland besitzt noch kein zusammenhängendes Hochgeschwindigkeitsnetz, sondern nur einzelne, isolierte Streckenabschnitte, auf denen schneller gefahren werden kann. Deshalb sind die erzielbaren Reisegeschwindigkeiten trotz der Neubaustrecken (NBS) gering. Diese Hochgeschwindigkeitsstrecken wurden ohne umfassenden Plan konzipiert, wie ihn etwa die Schweiz mit 'Bahn 2000' hat. Der Streckenneubau in Deutschland ist dagegen seit Jahrzehnten stets kapazitiv initiiert. 'Der Gedanke folgt präzise der alten Staatsbahn-Logik: Erst wenn sich das schlechte Produkt ungewöhnlich großer Nachfrage erfreut, belohnt die Bahn den Kunden mit einem besseren'... Hinzu kommt noch, dass gerade bei Neubaustrecken des Schienenpersonenfernverkehrs nicht der erwartete betriebliche Nutzen entscheidend für ihre Errichtung ist, sondern politische Abwägungen...
- Wie wird eine Bahnstrecke von wem geplant? 8.2.011: badische-zeitung.de: Geplant wird nach festen Regeln ... viele reden mit, aber am Ende will keiner verantwortlich sein ...

11.7.013, erstes "VCD direkt" des hiesigen Landesverbandes: vcd-bw.de, S.9: "... Bahntickets für Reisen in die Nachbarländer können auf Internetseiten der Nachbarbahnen DEUTLICH GÜNSTIGER sein": sbb.ch // de.voyages-sncf.com // oebb.at // nshispeed.nl
* kursbuch.bahn.de // Deutsche Bahn AG (de.wikipedia.org)
* "Allianz pro Schiene": allianz-pro-schiene.de
* BĂĽndnis "Bahn fĂĽr Alle": bahn-fuer-alle.de
* Fahrgastverband "Pro Bahn": "Der Fahrgastverband PRO BAHN ist ein unabhängiger und gemeinnütziger Verbraucherverband im Verbraucherzentrale-Bundesverband (vzbv.de) und vertritt die Interessen der Fahrgäste des öffentlichen Fern- und Nahverkehrs."
* Europäischer Fahrgastverband: epf.eu
* Ein interessanter Blog: dampfpur.com
» mehr lesen ...

Bild 2017,
24.3.: Fahrgastrekord dank Billigtickets
20.3.: Neuer Chef, viele Baustellen
15.3.: Neuer Bahnchef Richard Lutz wollte gar nicht Chef sein

2016,
30.12., CHINA: steckt viel Geld in das Zugnetz
7.10., NACHTZĂśGE: KĂĽnftig nur noch 8 in Deutschland
- 8.10.: ABFAHRT IN BASEL 21:00(nach HAMBURG/BERLIN)
26.7.: Bahn stärker auf Daseinsvorsorge verpflichten
- 3.8., LESERBRIEF: "Gepflegte Beamtenmentalität" war von jeher ein unbekanntes Wesen
28.5., ICE: Schnelligkeit ist nicht mehr das oberste Ziel
29.4.., spiegel.de: Pofalla schmeiĂźt 'einen Verantwortlichen nach dem anderen raus'
15.2.: Bahn will Kombination aus Ticket & E-Auto[-Nutzung] anbieten
1.2.: Milliarden fĂĽr die Zukunft

2015,
9.12., ICE-Neunbau-Trasse LEIPZIG-ERFURT: Geringer Nutzen fĂĽr das Bahnnetz? - '... ein viel zu teures Prestigeprojekt...'?
19.11., pnn.de: Neuer Intercity von Potsdam nach Köln:
'Mehr FernzĂĽge erst in sieben Jahren'???
22.4., JAPAN: Zug fährt 603 Stundenkilometer schnell
16.4., STUTTGART: Gutachter: Das Land hat fĂĽr Bahn zu viel bezahlt
8.4.: 30 Millionen täglich ... fahren Bus & Bahn
31.3.: TGV StraĂźburg-Paris 30 Minuten schneller
21.3.: Bahn treibt 225 Millionen Euro bei Kartellen ein
25.2., BEILEIBE NICHT IN ALLEN BUNDESLĂ„NDERN: Bund bittet Land [bei Bahnbau] zur Kasse
24.2.: Fernbus-Pläne: Die Bahn hat Verspätung
20.2., Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), newstix.de: 431 Bauprojekte fĂĽr ein besseres Schienennetz
19.2.: So bekommen Zugreisende im Streik ihr Geld wieder - toi, toi, toi!
17.1., BADEN-WĂśRTTEMBERG: Bahn investiert 2,2 Milliarden Euro
... Bahn fährt Pünktlichkeitsziel im Fernverkehr hinterher ...
» mehr lesen ...

Alle Jahre wieder: Geschäftsbericht der DB-AG
& der 'alternative' von bahn-fuer-alle.de

14.3.016: Der DB AG fehlt Eisenbahn-Verstand an der Konzernspitze
März 2015: Grube verabschiedet sich vom Brot- & Buttergeschäft der Bahn
20.: Bahnchef Grube wird bescheiden
- Bahn in Zahlen: '... Gewinn 988 Mio. (+ 52%) ...'
19.: Bahn will Kunden zurĂĽckgewinnen
- Kommentar: Kehrtwende bei der Bahn
- Die Bahn stellt sich auf langsameres Wachstum ein
18.: Mehr Haltepunkte fĂĽr Intercitys: Bahn will Kunden zurĂĽck

Bahnfahren WOANDERS? In Kalifornien, am Meer entlang! -> youtube.com: Zugfahrt von San Juan Capistrano nach San Diego

Bild Nacht- (& Autoreise)zĂĽge erhalten!
'ALLE REDEN VON EUROPA - WIR NICHT (DB AG) - FAHR' LIEBER AUF DER AUTOBAHN'?!


-> nachtzug-bleibt.eu (GrĂĽne Liga e. V.)

Für unsere Region interessant, nach Kopenhagen: petitions24.com: Erhaltet den Nachtzug von Europa nach Dänemark
-> Berlin-Paris: change.org: Nein zur Streichung der Nachtzugverbindung ' Non Ă  la suppression du train de nuit Berlin - Paris!

vcd.org: '... Die Deutsche Bahn AG (DB AG) schränkt zum Fahrplanwechsel am 14. Dezember 2014 ihre Angebote im Nachtzug-Verkehr ein. Verbindungen nach Kopenhagen, Paris und Amsterdam werden eingestellt. Ebenso die Angebote im Autoreisezug zu touristischen Zielen in Südeuropa. ...'

--> autoreisezuege-haben-zukunft.de/nachtzug (Betriebsrat der DB European Railservice GmbH Niederlassung Hamburg!)

10.9.1964, vor 50 Jahren: Auch der millionste #Gastarbeiter kommt nach Köln - mit dem Nachtzug aus Lissabon! - deutschlandfunk.de // badische-zeitung.de
24.9.: deutschlandradiokultur.de: Der Nachtzug - ein aussterbendes Kulturgut?: "... Die Eisenbahn ist ein System, in dem man eben [im Gegensatz zum Luftverkehr] seine Meinung ändern ..., die Fahrtrichtung wechseln ..., oder auch zwischendurch in einem kleinen Ort aussteigen kann. ... "
Sogar Buch + Film zum Thema ...: de.wikipedia.org: Nachtzug nach Lissabon // randomhouse.de // nachtzug-nach-lissabon.de

HochgeschwindigkeitszĂĽge?
FĂĽr die 'Reichen' - Die 'Armen' fliegen 'billig'?
Jedoch: 'Klimaschutz'!


Studie: germanwatch.org: Emissionsminderungen durch Hochgeschwindigkeitszüge // Aber nur, wenn richtig gemacht! - Klimaschutz mit Hochgeschwindigkeitszügen - Eine Alternative zu Kurz- & Mittelstreckenflügen: '... Deutschland besitzt noch kein zusammenhängendes Hochgeschwindigkeitsnetz, sondern nur einzelne, isolierte Streckenabschnitte, auf denen schneller gefahren werden kann. Deshalb sind die erzielbaren Reisegeschwindigkeiten trotz der Neubaustrecken (NBS) gering. Diese Hochgeschwindigkeitsstrecken wurden ohne umfassenden Plan konzipiert, wie ihn etwa die Schweiz mit 'Bahn 2000' hat. Der Streckenneubau in Deutschland ist dagegen seit Jahrzehnten stets kapazitiv initiiert. 'Der Gedanke folgt präzise der alten Staatsbahn-Logik: Erst wenn sich das schlechte Produkt ungewöhnlich großer Nachfrage erfreut, belohnt die Bahn den Kunden mit einem besseren'... Hinzu kommt noch, dass gerade bei Neubaustrecken des Schienenpersonenfernverkehrs nicht der erwartete betriebliche Nutzen entscheidend für ihre Errichtung ist, sondern politische Abwägungen...'

9.3.014: zukunft-mobilitaet.net: Hochgeschwindigkeitszüge zerstören das europäische Bahnnetz:
- Paris-Brüssel-Amsterdam: 'Der Thalys kostet 100 bis 200 % mehr wie der ehemalige Étoile du Nord, während er nur 25% schneller ist.'
- Barcelona-Paris: 'Im Jahr 2014 kostet eine Hin- & RĂĽckfahrt (Normalpreis) zwischen Barcelona & Amsterdam mindestens 580 Euro. Vor der EinfĂĽhrung von Hochgeschwindigkeitsverbindungen waren es nur 270 Euro.'
- 'Eine Fahrt von Barcelona in die Schweiz oder Italien dauert heute länger als vor Einführung der Hochgeschwindigkeitsverbindungen. Hinzu kommt, dass sich die Fahrtkosten mehr als verdoppelt haben.'
- 'HochgeschwindigkeitszĂĽge sind nicht 'nachhaltig'.'
- 'Mit dem Aufkommen von HochgeschwindigkeitszĂĽgen & Billigfluggesellschaften wechseln Arme & Reiche einfach das Verkehrsmittel fĂĽr Fernreisen.'
- 'Hochgeschwindigkeitszüge fördern den Luftverkehr' - kein Wunder bei den Bahnmanagern...
Originaltext (englisch): lowtechmagazine.com: High Speed Trains are Killing the European Railway Network
» mehr lesen ...

BAHNHĂ–FE - Alle gleich?

Bild 1.4.016: Psychologie eines Sehnsuchtsortes - Die Tauben vom Hauptbahnhof

-> weg-mit-den-barrieren.de

Ei, kucke da,
bahnhof.de: 'DB AG: Willkommen in Deutschlands Bahnhöfen!'
- GrĂĽner Bahnhof
- supporting sustainable stations

29.11.015, AMSTERDAM: LANGSAMVERKEHRSPASSAGE UNTER DEM HAUPTBAHNHOF!

DEUTSCHLAND: de.wikipedia.org: Bahnhof des Jahres // allianz-pro-schiene.de: Bahnhof des Jahres
2017:
2016: Stralsund Hauptbahnhof: '... Das Solide zählt mehr als Prunk & Protz, dafür ist alles wirklich gut gemacht...'
2015: Marburg (Lahn): '... ein kleines Wunder: Der früher so dunkle, leicht verwahrloste & vom Autoverkehr eingeschnürte Bahnhof ist verschwunden. ... in eine helle, stille Alltagsschönheit verwandelt. ... sogar einen großzügigen Bahnhofsvorplatz vor die Füße gezaubert. ...'
2014: Dresden, Hünfeld - HÜNFELD (sieht auch dem Müllheimer recht ähnlich...): '... Das klassizistische Empfangsgebäude ist sehr sauber & sehr grün ... Offenbar habe man im hessischen Hünfeld beschlossen, sich vorbildlich um seine Gäste zu kümmern. "Reisende mit Fragezeichen über dem Kopf sucht man hier vergebens." '
2013: Göttingen & Oberursel (Taunus), Sonderpreis Tourismus: Bahnhof Murnau: Alle sehen sie NOCH dem Müllheimer ähnlich! (Sind allerdings VIEL gepflegter!)

BADEN, 22.4.016: Bahnhöfe bekommen teils miserable Noten

MĂśLLHEIM? -> MOBILITĂ„T > Ă–PNV-Allgemein > Bahnhof MĂĽllheim

EFRINGEN-KIRCHEN, BARRIEREFREI?
16.4.015: Lifte funktionieren wieder nicht
31.1.: Kiefer will Schiene an der Treppe durchsetzen

LĂ–RRACH, BARRIEREFREI?
27.1.015: Umbau ... beginnt im März 2016

NEUSTADT - BARRIEREFREI?
23.4.016, (Leider) kein Aprilscherz: So kompliziert ist der BahnĂĽbergang
16.4.015: Bahn schafft Abhilfe
13.1.: Bahn lässt ... abblitzen - barrierefrei erst 2018
19.9.014.: Bahn schlieĂźt Behinderte in Neustadt vom Zugverkehr aus: nicht nur hier, auch in MĂśLLHEIM, seit Jahrzehnten!

SCHWEIZ:
de.wikipedia.org: FLUX - goldener Verkehrsknoten // 2010: post.ch: Bahnhof Horgen! // bahnonline.ch: Preisverleihung FLUX 2010

Ă–STERREICH:
Schönster Bahnhof

2014:
LEUTKIRCH, 11.6.: Preis fĂĽr BĂĽrgerbahnhof -> leutkircher-buergerbahnhof.de

30.11., FREIBURG: Behinderte & Nichtbehinderte protestierten für Barrierefreiheit am Hauptbahnhof // 2.7.: Barrierefreiheit: viele Mängel
MÜLLHEIM: Eklige Zustände
21.5., FRANKREICH: Reibereien an der Bahnsteigkante
5.2., VILLINGEN-SCHWENNINGEN: suedkurier.de: Stadt zofft sich mit der Bahn... um Kosten & Planungshoheit wg. barrierefreiem Ausbau...

28.11.013: Bahn muss Millionensumme an fünf Konkurrenten zurückzahlen: ... - keine Revision möglich ... // Ergänzende Infos der Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger des SPNV e.V. (BAG SPNV, bag-spnv.de): ... die Strategie nicht aufgegangen, Stationspreiserhöhungen mit minimaler Transparenz durchzuführen. Für jede Station müssten künftig die Kosten klarer gestellt werden. Nach BAG-SPNV-Schätzung ... bei den augenblicklichen Klagen ... Streitwert von rund 43 Mio. ...
August: BAHNHÖFE DES JAHRES? allianz-pro-schiene.de: Göttingen, Oberursel; Sonderpreis Tourismus: Murnau: Alle sehen sie NOCH dem Müllheimer ähnlich! (Sind allerdings VIEL gepflegter!)

- die-epilog.de 1, S. 63 ff: MOBILER STILLSTAND - Die Vereinheitlichung des Designs bei der DB:... BAHNHÖFE sind Knotenpunkte von Geschichten..., nicht Züge, sondern (unsere) Bahnhöfe sind das Problem, ...(:) stets aufgeräumt, sehr übersichtlich, IN IHREM VISUELLEN ANSPRUCH SO ANGEPASST WIE UNPERSÖNLICH... - Ausdruck einer Haltung, die DEN REISENDEN MÖGLICHST WENIG NEUES ZUMUTEN WILL...
... IM PROTEST GEGEN DEN ABRISS ALTER BAHNHĂ–FE Ă„USSERT SICH AUCH DER PROTEST GEGEN Ă„STHETISCHE GLEICHMACHEREI & STAGNATION: IN IHREM LANGJĂ„HRIGEN BESTEHEN SIND SIE IMMER AUCH ZEUGEN & KRISTALLISATIONSPUNKTE KULTURELLEN WANDELS: IN DIESER FUNKTION SIND SIE ES WERT, GESCHĂśTZT ZU WERDEN... DER PROTEST WILL, DASS NICHT ALLES GLEICH WIRD..."

VERNACHLĂ„SSIGTE BAHNHĂ–FE: Orte des Grauens!
- "plusminus"-Magazin; 20.3.013: Marode Bahnhöfe (daserste.de):
"... die Bahn bekommt für ihre Bahnhöfe viel Geld: Sie kassiert für jeden Zug, der hält, von den Ländern das so genannte Stationsentgelt. Im Jahr 2012 waren das immerhin 700 Millionen €. Hinzu kommen weitere 2,5 Milliarden € vom Bund, damit sollen Bahnanlagen und Netze in Schuss gehalten werden. Doch das Gegenteil ist der Fall, ..., Gleise und Bahnanlagen würden immer älter und auf Verschleiß gefahren. Geld werde anderweitig investiert und man nehme dafür in Kauf, dass die Infrastruktur in Deutschland verrotte.
Problem: Die Qualität des Zustands ihrer Bahnanlagen bewertet die Bahn selbst. Und ist dabei äußerst trickreich. Beispiel: ... Stuttgart-Zazenhausen. Der einzige Zugang zum Bahnsteig ist eine lange Treppe. Doch nach den Qualitätskriterien der Bahn ist dieser Bahnhof barrierefrei, obwohl er für Rollstuhlfahrer unbenutzbar ist: Laut Bahn aber hat der Bahnhof keine Stufen. Denn NACH DEN QUALITÄTSKRITERIEN (der DB...) GELTEN BAHNSTEIGE MIT WENIGER ALS 1.000 REISENDEN TÄGLICH AUTOMATISCH ALS STUFENFREI. In Deutschland betrifft das immerhin mehr als 3.900 Bahnhöfe. ..." - Wieviele mobilitätseingeschränkte Menschen? - Wenn man bedenkt, dass fast 10 % der Bevölkerung als "schwerbehindert" gelten? (de.wikipedia.org: "Behinderung/ Länder/ Deutschland/ Anzahl der Menschen mit Behinderung) - Und auch an Kinderwägen, FahrradfahrerInnen usw. denkt?

BASEL:
- 10.5.013, "Badischer Bahnhof": Konzept zur Aufwertung von Station & Viertel: ... ein potenzielles Projekt fĂĽr die Internationale Bauausstellung 2020 - Hej, was geht in MĂĽllheim?
- 16.3.: Vorstudien fĂĽr unterirdische Stadt-Durchquerung abgeschlossen: Die technischen Vorstudien zum Basler S-Bahn-HerzstĂĽck, einer unterirdischen Verbindung, sind abgeschlossen. ... volkswirtschaftlicher Nutzen mit rund 160 Millionen Franken gegenĂĽber Kapital- und Betriebskosten von 40 bis 50 Millionen Franken belegt ...
- 4.10.012, Bahnhof SBB": SBB will Margarethenbrücke an Bahnsteige anbinden: ... Die SBB investiert knapp 1 Mio. Franken ... eine weitere rasch umsetzbare Maßnahme ... Am unteren Ende der Treppen befindet sich pro Bahnsteig je ein neuer Billettentwerter(!) ... auf eigenem Gelände 30 nicht überdachte Fahrradabstellplätze ... seit Herbst 2011 wird ... das Pilotprojekt "Kundenfreundliche Großbahnhöfe "QBA" umgesetzt. Mit kleinen Eingriffen auf den Bahnsteigen, in der Schalterhalle und auf der Passerelle wollen die SBB den Kundenfluss, die Information und den Komfort ... verbessern. Die Kosten für das Projekt belaufen sich auf 9 Mio. Franken(!)

STUTTGART 21:
Dossier Badische Zeitung: badische-zeitung.de
7.3.015: Flughafenbahnhof kommt
29.1.: Vor fĂĽnf Jahren begann der groĂźe Zoff

BERLIN:
Unser Hauptstadt-Hauptbahnhof, 7 Jahre alt, muss 2015 für 3 Monate & 25 Mio. Reparaturkosten gesperrt werden, "Gleisbette defekt"!, Glasdach zu kurz?! - Fernsehbericht, 17.4.013: rbb-online.de: Mängel am Berliner Hauptbahnhof - Ein Zeitungsbericht, bereits 19.1.012, m.tagesspiegel.de: '... unter Zeitdruck errichtet ... Zur Fußball-WM 2006 unbedingt fertig ...' - Ein blog zum HBF Berlin: berlinhauptbahnhof.wordpress.com: 'Umstrittener Glaspalast'

NOVOSIBIRSK? Schön! -> de.wikipedia.org: Nowosibirsk
» mehr lesen ...

Zukunft Schiene? Deutschland-Takt!

zukunft-schiene.de: "Die Deutsche Bahn wird kaum politisch gefĂĽhrt und legt selbst fest, was sie gut findet" (Hans Leister, fairkehr-magazin.de 6/2012, S.32)
- "SchienengĂĽterverkehr und Deutschland-Takt passen zusammen: Der GĂĽterverkehr kann von Systemtrassen genauso profitieren wie der Personenverkehr von einem langfristig festgelegten Zielfahrplan im Takt."
» mehr lesen ...

EBA usw. privatisieren?

20.6.013: Eisenbahnbundesamt (& andere Bahnbetriebsteile; mehr oder weniger) privatisieren?
- Monopolkommission der Bundesregierung, monopolkommission.de: 'Bahn 2013: Reform zügig umsetzen', entspr. Pressemitteilung: ... Eisenbahn-Bundesamt muss seine Verfahrensabläufe und Informationspolitik weiter verbessern. Diese stellen nach wie vor wichtige Hindernisse bei der Durchführung effizienter Verkehre dar. Zusätzlich ist die weitergehende Übertragung von Aufgaben des Amts auf privatwirtschaftliche Stellen zu prüfen... (S. 2/7)
- VCD/ Verkehrsclub Deutschland/ Hessen, vcd.org: Heuschrecken fressen die Nebenstrecken: "... Reformen nötig, um mehr Verkehr auf die Schiene zu bringen. VCD hält ... Trennung von Schienennetz & Bahnbetrieb, ... für den richtigen Weg. ... Für eine aktive Klimapolitik brauchen wir ein leistungsfähiges Schienennetz, innovative Eisenbahnunternehmen und natürlich steigende Fahrgastzahlen."
- handelszeitung.ch, 2.7.012: Wirtschaftsdachverband Economiesuisse verlangt stärkere Liberalisierung in der Schweiz - vor allem bei BAHN, Post und Strommarkt
- beamten-informationen.de, 12/2009: 'Keine Privatisierung der Bahnaufsicht'
Die 'Geschwister' des EBA:
- BSH: bsh.de: Bundesamt fĂĽr Seeschifffahrt und Hydrografie
- LBA: lba.de: Luftfahrt-Bundesamt

Modellbahnen? Nostalgie?

"Gestalten Sie eigene Eisenbahnwelt schöner als die Realität": PC-Spiel trendverlag.com: eisenbahn.exe 9.0

19.7.013: Märklin-Museum: Ausflug in die Kindheit - Zu Besuch im Märklin-Museum in Titisee-Neustadt // maerklin-world-titisee.de // Schwarzwald-Modellbahn Hausach: schwarzwald-modell-bahn.de

* Juli 2013, MALLORCA: Die StraĂźenbahn von SĂłller wird 100

KARLSRUHE - KANDERN: Historische Museumsbahnen: Mit Volldampf durchs Ländle

Trassenpreise? Bahnhofsentgelte? - Seit 2012 von der Bundesnetzagentur zu genehmigen!

Die aktuellen Trassenpreise der DB Netze AG finden Sie hier: fahrweg.dbnetze.com
- Deutsche Verkehrszeitung, 22.9.012:
» mehr lesen ...