bild  
 
AGUS Markgräflerland e.V.
 
Arbeitsgemeinschaft Umweltschutz e.V.
bild bild
Wir im Bild   Flattr this
  Schriftgrösse: klein / normal / gross

Umwelt- & 'BILDUNG ZUR NACHHALTIGKEIT'; Verwandtes

AUSGEWÄHLTER ARTIKEL


'BNE'? -> Bildung fĂĽr nachhaltige Entwicklung!

-> de.wikipedia.org: Weltdekade 'Bildung fĂĽr eine nachhaltige Entwicklung'
Jahresthema 2013: MOBILITĂ„T!
- Ist die 'autofreie Stadt' Utopie oder real umsetzbar?
- Wie viel Nachhaltigkeit steckt in Biogas & E-Mobilität?
- Wie wirkt sich die heutige Mobilität z.B. auf die Biodiversität aus?
- Gibt es nachhaltigen Tourismus? (JA!)
* bne-portal.de: Portal der Deutschen UNESCO-Kommission e.V.
* bne-portal.de: Portal Jahresthema 2013 - MOBILITĂ„T

* unesco.de: Bildung fĂĽr nachhaltige Entwicklung:
* unesco-nachhaltigkeit.ch: Schweizerische UNESCO-Kommission zur Dekade der Bildung fĂĽr nachhaltige Entwicklung (DBNE)
* www2.um.baden-wuerttemberg.de: "Zukunft gestalten- Nachhaltigkeit lernen" ("Bildung fĂĽr nachhaltige Entwicklung Baden-WĂĽrttemberg")
* nachhaltigkeit.bildung-rp.de: Portal des benachbarten Bundeslandes Rheinland-Pfalz zum Thema
* va-bne.de: Die "Virtuelle Akademie Nachhaltigkeit" an der Universität Bremen (15.12.012)
* bene-muenchen.de
Jedes Jahr wird eine Kommune ausgezeichnet:
bne-portal.de: Ausgezeichnete Kommunen der Weltdekade (20.1.013)
Mobilitätskonzepte in Dekade-Städten (bne-portal.de)

Das Pilotprojekt BahnCard 25 mobil plus (bahn.de) enthält vier Bausteine: Zug, S-Bahn, Tram, Bus, U-Bahn (also ÖPNV), Auto und Fahrrad. (Quelle: mobil.deutschebahn.com 1.2013)

* bne-portal.de: PORTAL Jahresthema 2013 - Mobilität:
"Mobilität bedeutet Beweglichkeit, aber auch Veränderung und Wandlungsfähigkeit. Wissenschaftler sprechen deshalb vom "Ermöglichungscharakter" der Mobilität. Die Entwicklungen im Bereich Mobilität und der damit verbundene Umgang mit Ressourcen sind mitentscheidend für die Zukunft des Planeten und zahlreiche Lebensbereiche der Menschen.
Nachhaltige Mobilität bedarf neuer Konzepte für vernetzte Städte, virtuelle Unternehmen, mobiles Arbeiten und Mobile Commerce. Angesichts von Klimawandel, Ressourcenverknappung und Energiewende sind weitreichende Kompetenzen gefordert, um Veränderungen zu verstehen und aktiv mitgestalten zu können."
* bne-portal.de: Bereichsseite des Jahresthemas Mobilität

* Mobilitätsverhalten der Zukunft: Nicht weniger unterwegs, sondern intelligenter? - Tagung im Februar 013 des Deutschen Institut für Urbanistik: difu.de
» weniger lesen ... also: » zurück