bild  
AGUS Markgräflerland e.V.
 
Arbeitsgemeinschaft Umweltschutz e.V.
 
  SUCHEN:
   
 
bild
Navigationszeile: Farbcode
Erklärung zum Farbcode der Navigationsbuttons
weiss
= Diverse Informationen aus aller Welt mit weiterführenden Links
orange
= Interaktiver Inhalt: Leser sind aufgefordert, uns Hinweise zu geben!!
blau
= Themenbezogene Landkarten ... Bitte eigene Hinweise hinzufügen!!
gelb
= Der Verein "AGUS Markgräflerland e.V."
rötlich
= Gäste, Freunde, Nachbarn, Gleichgesinnte.
grün
= Durch AGUS zusammengestellte und aufbereitete Informationen.
hellgrün
= AUFFORDERUNG: So bewirken sie Positives für sich und andere!
bild
bild
Schriftgrösse: klein / normal

"TRETE NICHT DIE KRUME, VON DER DU LEBST!"

AUSGEWÄHLTER ARTIKEL


HUMUS? - "Die vergessene (Klima-)Chance!"

2.11.020: "Warum auch deutsche Äcker & Gärten zum Problem werden könnten"

8.10., Neuer Film "Unser Boden, unser Erbe":
"Fruchtbare Erde wird Mangelware"
-> unser-erbe.de

26.2.018, Caroline Pfützner,
oekom.de: "Natürlich gärtnern mit Terra Preta"

22.5.017: "Revolution für Welternährung & Klimaschutz"!
-> Ute Scheub, Stefan Schwarzer, oekom.de: "Die Humusrevolution"!

humus-derfilm.at - "Terra preta ... erfährt derzeit mediale Aufmerksamkeit wegen eines möglichen Beitrags zur Lösung der globalen Klimaerwärmung"


3.12.012: "Verbesserte Böden binden Treibhausgase":
- "Wenn der Landwirt intensiv Humusaufbau betreibt, kann er etwa 50 Tonnen CO2 pro Hektar pro Jahr binden"(!)
- "Wir garantieren den Bauern vertraglich, dass sie pro Tonne gebundenes CO2 30 Euro ausbezahlt bekommen. Wir bekommen dafür vom Landwirt ein CO2-Zertifikat ... Die Idee, die Kosten der Bodenverbesserung zu refinanzieren, führt unterschiedliche Akteure & gesellschaftliche Gruppen zusammen. Das Geschäft nutzt Landwirten und Unternehmen und macht in Österreich bereits Schule. Der größte Einzelhändler, ... nimmt künftig nur noch Obst und Gemüse von Landwirten, die Humus aufbauen ..."

... Siehe auch Hummus: Lecker!
» weniger lesen ... also: » zurück