bild  
 
AGUS Markgräflerland e.V.
 
Arbeitsgemeinschaft Umweltschutz e.V.
bild bild
Wir im Bild   Flattr this
  Schriftgrösse: klein / normal / gross
Sie sind hier: HOME Aus der Nachbarschaft

Die liebe Nachbarschaft...

... aus ZeitgrĂĽnden ziemlich sporadisch

AUSGEWÄHLTER ARTIKEL


Frankreich I:

8.2.013: Deutsch-Französische Kooperation bei Energiewende?! - "Erklärtes Ziel der bilateralen Initiative: Aus Europa den Kontinent der Energiewende zu machen." "In Frankreich bläst ein neuer Wind" (dradio.de/dlf: "... Beim gestrigen 14. Jahrestreffen der französischen Gewerkschaft für Erneuerbare Energien in Paris herrschte Aufbruchsstimmung. Ehrengast und Bundesumweltminister Peter Altmaier verkündete gemeinsam mit seiner Pariser Kollegin Delphine Batho die Gründung des deutsch-französischen Büros für Erneuerbare Energien. ..."
* greenpeace.org/france: "Die Energiewende ist ebenso technisch machbar wie auch wirtschaftlich wünschenswert. Wir liefern zudem erste Elemente für eine Neuankurbelung der Industrie - und nach solchen Ideen sucht das Land derzeit händeringend." - Chauffage : une meilleure efficacité avec des énergies plus propres

* "Bilaterale Initiative": Hoffentlich kein Täuschungsmanöver: Auch an der Entwicklung des größten Kernreaktor-Typs des französischen Nuklearkonzerns Areva - Areva EPR (de.wikipedia.org) - sind Deutschland und deutsche Firmen massiv beteiligt: "... Die Entwicklung des EPR begann 1989, als Framatome und Siemens ein Kooperationsabkommen zur Entwicklung eines fortschrittlichen Druckwasserreaktors unterzeichneten. 1991 entschieden sich auch Électricité de France und deutsche Versorger, ihre Entwicklungsarbeiten zusammen zu führen. Anfang 1992 veröffentlichten Deutschland und Frankreich dann ein European Utility Requirement (EUR) ... von der Europäischen Union und vom deutschen Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie (BMBF) gefördertes Forschungsvorhaben ... "
» weniger lesen ... also: » zurück