bild  
AGUS Markgräflerland e.V.
 
Arbeitsgemeinschaft Umweltschutz e.V.
 
  SUCHEN:
   
 
bild
Navigationszeile: Farbcode
Erklärung zum Farbcode der Navigationsbuttons
weiss
= Diverse Informationen aus aller Welt mit weiterführenden Links
orange
= Interaktiver Inhalt: Leser sind aufgefordert, uns Hinweise zu geben!!
blau
= Themenbezogene Landkarten ... Bitte eigene Hinweise hinzufügen!!
gelb
= Der Verein "AGUS Markgräflerland e.V."
rötlich
= Gäste, Freunde, Nachbarn, Gleichgesinnte.
grün
= Durch AGUS zusammengestellte und aufbereitete Informationen.
hellgrün
= AUFFORDERUNG: So bewirken sie Positives für sich und andere!
bild
bild
Schriftgrösse: klein / normal

Zukunftsfähig? Nur ethisch gebunden, nachhaltig & gemeinwohlorientiert!

- & Unter Wahrung der allgemeinen Menschenrechte!

AUSGEWÄHLTER ARTIKEL


Energie, Lebensmittel, Ressourcen, Rohstoffe, sparen, retten, Emissionen vermeiden?
-> "Shareconomy"!
& Eff- & Suffizienz, KREISLAUFWIRTSCHAFT!

* c2c-ev.de!
** c2c-kongress.de
22.7.021: "Von der Wegwerf- zur Kreislaufwirtschaft"
-> circular-economy-initiative.de!
13.3., AMSTERDAM: geht voran -> "Kreislaufwirtschaft"...

* -> "Systemwandel statt Klimawandel"?
-> "Wachstumskritische Bewegung"!
-> oekom.de: "Degrowth - Handbuch für eine neue Ära"

* boell.de: Grüne Ökonomie
- Commons
* ecogood.org: Gemeinwohlökonomie? Wirtschaftsmodell mit Zukunft!
* suedwind-institut.de: "Für eine gerechte Weltwirtschaft"

29.1.017: Postkapitalistische Perspektiven:
"...kommen wir um die Frage nach dem Gemeineigentum nicht herum..."

November 016, Serie im Deutschlandfunk:
"RE: Das Kapital", 13., 1/6: Aktuelle Brisanz der Marxschen Kategorie

April 016, neues Buch, Paul Mason,
suhrkamp.de: Postkapitalismus - Grundrisse einer kommenden Ökonomie
21.8.: 'Innerhalb dieser sozialen Fabrik zusammenfinden'
27.6.: Der Kapitalismus ist am Ende

* de.wikipedia.org: Heterodoxe Ökonomie

Siehe bei uns auch UMWELT & RESSOURCEN > NACHHALTIGKEIT



* greenpeace.de: "WEM GEHÖRT DIE ERDE?"

12.12.015: "Mein Geld in den richtigen Händen"

9.3.015, Mehr Europa, weniger Markt
: ... 'WER HAT, DEM WIRD GEGEBEN' ...: Thomas Piketty, beck-shop.de: Die Schlacht um den Euro
- INTERVIEW zur EURORETTUNG: "Es können nicht alle gleichzeitig sparen"

Dezember 2014, Themenwoche im Deutschlandfunk: "Ware Welt"

* ecopreneur.eu/de!
* foes.de: Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft e. V. (FÖS)
* ioew.d: Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)
* isipe.net: Internationaler studentischer Aufruf für eine Plurale Ökonomik
- plurale-oekonomik.de: Netzwerk Plurale Ökonomik e. V.
* isoe.de: Institut für sozial-ökologische Forschung (ISOE)

Konsum der Zukunft? -> de.wikipedia.org: Prosument
* umsonstladen.de: auch in Freiburg & Schopfheim!
* regionalwert-ag.de: Bürgeraktiengesellschaft der Region Freiburg

"Degrowth"?
-> leipzig.degrowth.org: Vierte Internationale Degrowth-Konferenz für ökologische Nachhaltigkeit & soziale Gerechtigkeit 2.-6.9.014, Leipzig

August 2014, neue Bücher:
* JEREMY RIFKIN - campus.de: Die Null-Grenzkosten-Gesellschaft. Das Internet der Dinge, kollaboratives Gemeingut & der Rückzug des Kapitalismus
* Management-Professor PHILIP ROSCOE, hanser-literaturverlage.de: Rechnet sich das? - Wie ökonomisches Denken unsere Gesellschaft ärmer macht

de.wikipedia.org: Heterodoxe Ökonomie // Post-autistische Ökonomie // Solidarische Ökonomie // Ökologische Ökonomie!

"Shareholder Value"? -> "Public Value"!

Ej, kucke da, ein heute sehr Prominenter, 2013, Serie im DLF: "Vom ethischen Umbau der Wirtschaft"

Film, 2012: "Die Ökonomie des Glücks"Juli 2001: Armin Falk, Institute for Empirical Research in Economics, Universität Zürich, e-collection.library.ethz.ch: Homo Oeconomicus Versus Homo Reciprocans
» weniger lesen ... also: » zurück