bild AGUS Markgräflerland e.V. bild Wir im Bild
Bookmark and Share Flattr this
Arbeitsgemeinschaft Umweltschutz e.V. Schriftgrösse: klein / normal / gross

Attraktiver, barrierefreier, sicherer & zuverlässiger ÖPNV!

'A developed country is not a place where the poor have cars. It's where the rich use public transportation'
(Gustavo Petro, Bürgermeister von Bogotá, 2012)
'Entwicklung ist nicht, dass Arme Autos haben, sondern, dass Reiche den Ă–PNV benutzen'
-> zukunft-mobilitaet.net

* efa-bw.de: Elektronische Fahrplanauskunft BadenWĂĽrttemberg

'Flexible [BUS]Linien abends, am Wochenende & in den Ferien'? Gibt's ALLES! - Seit Dezember 013 im Bereich WeiĂźenhorn, seit Dezember 014 auch im sĂĽdlichen Landkreis Neu-Ulm: 'PFIFFIBUS'!
-> ding.eu

Synthese aus MIV & Ă–PNV? -> taxito.com
* weg-mit-den-barrieren.de
* eurist.info: European Institute for Sustainable Transport

Schon von 2012, Hintergrundpapier Wege zur Verkehrs-Perspektive 2050: germanwatch.org: Sind 50 Prozent Umweltverbund zum Jahr 2050 erreichbar?

Was es alles gibt, tramem.eu: European Tramdriver Championship/Europäische StrassenbahnfahrerInnen-Meisterschaft

* rvf.de: RegioVerkehrsverbund Freiburg RVF, 12.12.013: badische-zeitung.de: Fahrgastrekord & neue Fahrzeiten // rvf-fahrgastbeirat.de
* 3-loewen-takt.de: Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg // 15.3.013: badische-zeitung.de: Neue Ideen bei der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg: "Möglichkeit, im Netz Wünsche zu äußern" - > 3-loewen-takt.de/fahrgastbeteiligung
* suedbadenbus.de (Deutsche Bahn)
* zrf.de: Zweckverband Regio-Nahverkehr Freiburg
* soep-online.de: Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr // 29.10.013: dradio.de: Die Rechte von Bahnkunden bei witterungsbedingten Verspätungen und Ausfällen

newstix.de: Das Informationsportal für den öffentlichen Personenverkehr
Schöne Homepage, super Angebot: bodo.de: Verkehrsverbund Friedrichshafen/ Bodensee
Vorbild für flächendeckende ÖPNV-Versorgung & integralen Takt, die Schweiz: postauto.ch

ÖPNV ALS MASTERSTUDIENGANG? JA! -> Management School der Universität Kassel, unikims.de: Master ÖPNV + Mobilität (M.Sc.)

2015, ein neues, etwas anderes KINDERBUCH: Dörte & Heiner Monheim, rgfischer.de: Der Traum der Raupe ÖNVelix (Illustration: Susanne Natusch)

Immer Mitte Dezember: Fahrplanwechsel Ă–PNV!

-> efa-bw.de: Elektronische Fahrplanauskunft BadenWĂĽrttemberg
--> rvf.de: RegioVerkehrsverbund Freiburg RVF

12.12.015: Fahrplanwechsel: Neues im Nahverkehr:
' ... Abendbusse MĂĽllheim (111 -> Nieder-, Badenweiler):
Weiter Montag bis Freitag, allerdings ab Bahnhof (Bhf) MĂĽllheim (Mh) 20:11, 20:39, 21:08 & 22:15 nur bis Niederweiler ('Weilermatt')
An Wochenenden & Feiertagen 2 zusätzliche Fahrten Mh Bhf nachNiederweiler: 20:39, 22:15, Neue Busse an Wochenenden: 21:38 Niederweiler -> Mh Bhf
4.12., SÜDBADEN: Fahrplanwechsel: Was ändert sich?
- WEIL: IC Badenkurier hält nun doch nicht am Abend
7.11., FREIBURG: Messetram & viele weitere Veränderungen
20.10., MĂśLLHEIM: Weiterfahrt ohne Badenweiler: SCHADE!
15.10., BADENWEILER? TRAUERSPIEL! - Seit einem Jahr gibt's abends mehr Busverbindungen - jetzt werden sie wieder eingestellt
-> Die Erhebung MEHR ZUM THEMA? -> unsere Seite MOBILITĂ„T > BLAUWAL & TGV
» mehr lesen ...

Rufbussysteme?

-> moobilplus.de
-> mobilogisch.de: KombiBus & INTEGRALER TAKTFAHRPLAN (ITF) - INNOVATIONSSCHUB FĂśR LĂ„NDLICHE Ă–PNV-SYSTEME!! - SO VIELE IDEEN & LĂ–SUNGSANSĂ„TZE:
- kombibus.de
- mobilinmol.de: Organisiertes Trampen - mit 50.000 Euro aus dem Programm bosch-stiftung.de: Neulandgewinner gefördert! // Reportage vom 12.11.013: ondemand-mp3.dradio.de
- 8.10.013: salzburg.com: Carsharing mit dem Sammeltaxi
- flexibus.net: 'Anrufen, Einsteigen, Mobil sein': 'Der FLEXIBUS ist ein modernes Personentransportkonzept im Öffentlichen Nahverkehr. Das Prinzip ist denkbar einfach: Auf Wunsch holt der FLEXIBUS Sie an einer nahe gelegenen Haltestelle ab & bringt Sie an die von Ihnen gewünschte Adresse & wenn Sie möchten, auch wieder nach Hause.'

WERBUNG FĂśR BUSFAHREN?

-> midttrafik.dk!

» mehr lesen ...

Besserer Ă–PNV? Weniger KFZ!

"Prognose der Verkehrsnachfrage und der Zugzahlen auf der Oberrheinstrecke 2025 - Schlussbericht" (Von "BVU/ BERATERGRUPPE VERKEHR + UMWELT GmbH" @spdnet.sozi.info)
* S.46: "Im Jahr 2004 wird fĂĽr das Land Baden-WĂĽrttemberg eine ĂĽberdurchschnittliche Pkw-Dichte ausgewiesen. Im Einzugsbereich der Oberrheinstrecke liegt die durchschnittliche Pkw-Dichte unterhalb des deutschen Durchschnittswertes."
! "Dies ist insbesondere auf den niedrigen Pkw-Bestand in Freiburg zurückzuführen, der nicht zuletzt durch die weit überdurchschnittliche Angebotsqualität des dortigen ÖPNV bedingt ist."








Bild Nutzen Sie unsere interaktiven Seiten!
-> 'Ă–PNV-ErLEBEN'!
--> 'FuĂź-&Rad-ErLEBEN'!

* freiburg-colmar-bahn.eu

2017,
22.3.: Landesticket: Kabinett billigt Einheitstarif fĂĽr Busse & Bahnen
7.1.: Ein Ticket fĂĽrs Land: VerkehrsverbĂĽnde begrĂĽĂźen Einheitstarif
- Linienbus ohne Fahrer

2016,

2015,
29.12., BADENWEILER, Leserinnenbrief: KopfschĂĽtteln ĂĽber verpasste Chance
- MÜLLHEIM: Vor 60 Jahren wurde das Bähnle nach Badenweiler stillgelegt
11.12., FREIBURG: Das ändert sich bei der Linie 4 im Nachtverkehr
17.10., REGIONALISIERUNGSMITTEL: '... werden auf insgesamt etwa 7,4 & 2016 auf 8 Mrd Euro erhöht. In den Jahren 2017 bis 2031 steigt der Zuschuss jährlich um 1,8 % ...'
22.2., NAHVERKEHR, m.zdf.de, 'planet e': in Not: ... 'Zeit für eine Mobilitätswende'...
» mehr lesen ...

KOMMUNALWAHLEN 014?
Ă–PNV in MĂĽllheim: UNS GEHT'S ZU LANGSAM!

Bild Unsere im Artikel erwähnte interaktive Seite: MOBILITÄT > ÖPNV-Erlebnisse
20.5.: Ă–PNV - Manchen geht's zu langsam:
ALM? War ja klar! - gruene-muellheim-neuenburg.de: ALM/GRĂśNE
CDU: Auf dem falschen Dampfer?! - cdu-muellheim.de
FWG? Wenigstens 1 inhaltliche Aussage! - freie-waehler-muellheim.de (leider 5 Jahre alt...)
SPD? Ganz unserer Meinung! - spd-mĂĽllheim.de

-> 27.4.: Stuttgarter Bahnmanifest! bahn-fuer-alle.de: FĂĽnfzehn Forderungen fĂĽr eine neue Bahnpolitik
-> Alternativer Geschäftsbericht der DB AG 2013

Stellenwert & Ausbau Ă–PNV MĂĽllheim? AST?
AGUS-Initiative zu Fahrplanwechsel 012 & Wiederaufnahme regulärer Bahnverkehr
Freiburg - MĂĽllheim - Mulhouse:
KOMMUNALPOLITIK, ĂśBERNEHMEN SIE!

Bild 2013: ANRUFSAMMELTAXI? WOANDERS! (i.d.R. badische-zeitung.de)
29.7., STAUFEN: Angebot auf Luxusniveau!
26.7., LAHR: Teurer! 4,00 statt 3,50
1.4., MAHLBERG: Sammeltaxi neu
24.5., LÖRRACH: AST zu klein! Rufbus? Masterplan Mobilität: Vorrang für Umweltverbund
26.3., WEIL: Ausbau! Vier neue Verbindungen beim Anrufsammeltaxi
11.3., OFFENBURG: Mietwagensystem als Konkurrenz! Sammeltaxi 2012 deutlich weniger gefragt

9. bis 23.12.012: Man konnte von den um ca. 22:00 am Bahnhof Müllheim ankommenden Züge aus Basel UND Freiburg für 1,00 Euro mit einem Sammeltaxi vom Bahnhof zum Verkehrsamt Müllheim fahren; eine Weiterfahrt war möglich nach dem Tarif des Taxiunternehmens eurotaxi-muellheim.de, 07631-12020

Eine erste Auswertung vom 12. bis 21.12.: An diesen neun Tagen haben 24 Personen, bis auf einen Tag mindestens zwei, maximal fünf Fahrgäste das Taxi benutzt: DER BEDARF IST DA! - Das Taxiunternehmen würde gerne den Anfangsschwung weiter nutzen!

29.12.012: "Stadt soll Sammeltaxi fortsetzen"
15.12.012: "Viva Agus!" ("Die AGUS lebe hoch"!)
8.12.012: Die AGUS setzt ein vorweihnachtliches Zeichen, : " und WILL DAMIT AUCH DEM (lokalen...) Ă–PNV EINEN SCHUBS GEBEN"
» mehr lesen ...

2011: Fahrplanvorschläge für Raum Müllheim!

Die stĂĽndlichen getakteten RE zwischen Basel und Freiburg sollen «ab sofort»
* Wie frĂĽher ab und bis Basel SBB fahren, um das Umsteigen in Basel Bad.Bf. zu vermeiden
* zukĂĽnftig auch in Buggingen halten, um den Haltepunkt zu entwickeln
* über 20:00Uhr hinaus täglich bis Mitternacht verkehren, wie vor Jahren schon
» mehr lesen ...

29.7.011(!): AGUS-Vorschlag (Re)organisation Ă–PNV-Busverkehr Raum MĂĽllheim

Bild Die Grundidee ist einfach, aber sehr umfassend und weitreichend und lässt sich in einem Satz zusammenfassen: die AGUS favorisiert die Umstellung der Buslinien tagsüber grundsätzlich auf einen untereinander abgestimmten und auf die Züge der Bahn ausgerichteten und zumindest stündlichen Taktverkehr.
Dabei ist es aus ökonomischen Gründen von Vorteil, wenn die Fahrzeit in einer Richtung der Verbindung bei 20 bis 25 Minuten bzw. 50 Minuten liegt, um so kurze Wende- und Wartezeiten zu haben, aber auch gleichzeitig ausreichend Fahrzeitreserven zu besitzen.
» mehr lesen ...

Bericht vom "Arbeitstreffen Ă–PNV"
Fahrgastbeirat SĂĽd und AGUS, 6.6.011:

Ca. 30 Teilnehmer aus der gesamten Region, darunter auch die Geschäftsführer von den beiden Busunternehmen Will und SWEG, Herr Heck und Herr Behringer, mehrere Stadt- und Kreisräte aller Fraktionen, Bürgermeister Dr. Lohs, Müllheim; zusätzlich zahlreiche Interessenbekundungen aus Gemeinden der Region für einen Bericht über das Treffen.
Ziel des Arbeitstreffens war es, sich gemeinsame Standpunkte zu erarbeiten und zu versuchen, sie in die Realität umzusetzen.
» mehr lesen ...