bild  
 
AGUS Markgräflerland e.V.
 
Arbeitsgemeinschaft Umweltschutz e.V.
bild bild
Wir im Bild   Flattr this
  Schriftgrösse: klein / normal / gross

Handels-, Verkehrs-, Zivilisations-, LEBENS-ADERN!
- Nicht "trennend" - VERBINDEND!

AUSGEWÄHLTER ARTIKEL


2.4.020: The Pace of Human-Induced Change in Large Rivers: Stresses, Resilience, and Vulnerability to Extreme Events
("Die Folge des vom Menschen verursachten Wandels in großen Flüssen für Stress, Belastbarkeit & Anfälligkeit für extreme Ereignisse")

23.12.019, La SEINE: wird immer mehr zur Kloake



2018,
30.8., ELBE: erreicht historischen Tiefstand
29.8., INDIEN: Ein Guru kämpft für sauberes Wasser
31.7.: Europas Flüsse sollen wiederbelebt werden
26.7., MEKONG: Wasserkraft zerstört die Lebensader Südostasiens
16.5., deutsche Gewässer: 92 % der Flüsse & Seen in schlechtem Zustand
2.4.: Zu wenig Leben in deutschen Flüssen & Bächen
19.3., UN-Weltwasserbericht 2018: Die Natur als Klärwerk
15.3., DONAU, RHEIN: Winzige Plastikteilchen flächendeckend
-> lubw.baden-wuerttemberg.de

2017,
27.5., SPANIEN: Der Tajo läuft leer
8.1.: Am Oberrhein gefährdet zu viel Nitrat das Trinkwasser
-> lubw.baden-wuerttemberg.de: Grundwasserüberwachungsprogramm - Ergebnisse der Beprobung 2015/Kurzbericht
7.1.: Niedriger Pegel erschwert Rheinschiffern die Arbeit

2016,
10.11.: Woher die hohe Nitratbelastung des Grundwassers in der Rheinebene kommt
29.10., STRASSBURG: entdeckt den Wasserweg neu
8.10., INDIEN/GANGES: Der heilige Fluss stinkt zum Himmel
- EUROPA/RHEIN, AUSSTELLUNG BONN: Alles im Fluss
26.10., IRAN: Raubbau am Wasser raubt Lebensgrundlage
5.7., BERLIN: Ralf Steeg & sein Kampf für eine saubere Spree
10.6.: Als der Rhein wieder sauber(er) wurde
13.5.: Mit dem Boot durch den Abwasserkanal

2015,
9.12.: Im Rhein treibt gefährlich viel Plastik
- KOMMENTAR: Gefahren durch Plastikmüll werden noch zu wenig beachtet
6.10., WIESE: erholt sich nach dem Schaden
29.9.: Nitrat belastet Grundwasser in der Rheinebene
26.8., JAGST: größte Flusswasservergiftung in Baden-Württemberg seit Jahrzehnten
29.7.: Flusswasser im Südwesten sind mit Schmerzmittel belastet
17.7., WUTACH: Ein Schluck daraus: So eklig ist Flusswasser
Bis 22.6., Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie (WRRL): www4.um.baden-wuerttemberg.de, Ministerium für Umwelt, Klima & Energiewirtschaft Baden-Württemberg: Anhörung zur Erstellung der Bewirtschaftungspläne inkl. Maßnahmenprogramme (nach § 68 WG-BW)
-> Bearbeitungsgebiet OBERRHEIN
--> udo.lubw.baden-wuerttemberg.de, Landesanstalt für Umwelt, Messungen & Naturschutz Baden-Württemberg: 'Maßnahmendokumentation Hydromorphologie'

20.6., KLEMMBACH: Wieviel Wasser fasst das Bachbett?
17.4.: Baden-Württemberg & Bayern werben gemeinsam für die [junge] Donau -> junge-donau.info
- INSEKTIZIDE: Das Gift fließt in die Flüsse
12.3., WIESE: Lösungen für Fluss gesucht
6.1.: STREUSALZ & seine Folgen

2014,
18.12., RHEIN: ist Rückgrat des Gerplan
12.12., Parc des Eaux Vives, Hüningen: Eine Kreuzung im Korridor der Natur
11.10.: Guppys im deutschen Bach - Zahlreiche Arten wandern ein
17.9., BASEL: Landschaftspark Wiese: Die Stadtoase steht unter Druck
14.5., FREIBURG: Mehr Freiheit für die Dreisam

14.10.2012: Das Elsass & seine engen Schifffahrtskanäle
» weniger lesen ... also: » zurück